Sauger mit Bluetooth Steuerung!

FRÜHJAHRS-CHECK

Im Folgenden finden Sie Tipps zur Poolreinigung und Reaktivierung zu Saisonbeginn.

Ablassen

Nachdem Sie das Winter-Wasser abgelassen haben, sofort – also noch in feuchtem Zustand – mit der Reinigung beginnen, damit Ablagerungen nicht eintrocknen.

Reinigung

Reinigung mit saurem Grundreiniger und nachspülen, danach Reinigung mit alkalischem Randreiniger.
Die Reinigungsmittel mit Waschbürste oder Schrubber auftragen und nach der Reinigung mit Wasser nachspülen. Hartnäckige Schmutzränder mit einem Power Pad entfernen.
Verwenden Sie keinesfalls herkömmliche Haushaltsreiniger. Die Fremdstoffe, die dadurch ins Wasser gelangen, können zu Trübungen, Schaum und Algenbildung führen. Scheuerreingier können die Oberfläche wie z.B. Folien angreifen.

Filtersand

Vorzugsweise wird beim Freibecken der Filtersand alle 3 Jahre getauscht.
Wir empfehlen den Einsatz von AFM (Aktiviertes Filter Material). 

Download - Merkblatt AFM Material

 
<< zurück zur Übersicht

Beckenfüllung

Becken vorzugsweise mit Leitungswasser füllen. Bei Wasserhärte über 20°DH und vor allem bei Füllung mit Brunnenwasser einen Kalkstabilisator bzw. Metallex verwenden

Start in die neue Saison

Den pH Wert auf 7,0-7,4 einstellen, eine angemessene Grunddesinfektion durchführen.
Am nächsten Tag eventuell eine Algenprophylaxe dosieren, danach mit der gewohnten Pflege des Schwimmbadwassers beginnen.

Wartung und Service

Automatische Mess-, Regel-, und Dosieranlagen sind einer jährlichen Wartung bzw. einem Service zu unterziehen.

Gerne übernehmen wir sämtliche Wartungsarbeiten, von der Reinigung bis zur Inbetriebnahme, sowie alle Serviceaufgaben für Ihrer Schwimmbadanlage.

>> Unsere Servicepackages